Was bedeutet PRP?

Das Blut, das sich ständig in unseren Venen bewegt, besteht aus zwei Hauptfaktoren. Der eine ist Plasma, der andere sind Zellen. Ein Durchschnitt von 50-60% des Blutes besteht aus Plasma in flüssiger Form. Eine der Hauptzellen des Blutes sind Thrombozyten, Blutplättchen genannt. Die Hauptaufgabe von Thrombozyten besteht darin, den Koagulationsvorgang einzuleiten. Bei Hautschnitten erreichen die Blutplättchen die Hautoberfläche und bilden eine Schutzschicht, um die Blutung zu stoppen. Diese Schicht spielt eine wichtige Rolle bei der Wundheilung. Eine neue Gewebebildung um die Wunde findet in sehr kurzer Zeit statt.

PRP steht für “plättchenreiches Blutplasma” („platelet rich plasma“). Für PRP wird eine kleine Menge Blut entnommen und in einem speziellen Röhrchen zentrifugiert, um das Blut in seine Bestandteile zu trennen. Der erhaltene plättchenreiche Teil wird dann derselben Person durch Injektion verabreicht.

Wer eignet sich für eine PRP-Behandlung?

Die PRP-Anwendung ist eine der Anwendungen der zellulären Behandlung. Diese Anwendung wurde zuerst in medizinischen Bereichen angewendet, in denen Zahnimplantate durchgeführt wurden. Später wurde es wegen seiner beschleunigenden Wirkung in vielen anderen Bereichen wie ästhetischer Medizin, Orthopädie, Wundbehandlung und bei Sportverletzungen eingesetzt.

Anwendungen in der ästhetischen Medizin:

  • Verhinderung von Haarausfall
  • Gesichtsverjüngung
  • Körperverjüngung (Hände, Innenschenkel, Arme)
  • Faltenbehandlung
  • Wundverbesserung
  • Behandlung von Narben
  • Behandlung von Aknenarben
  • Behandlung von Hautflecken

Wer ist nicht geeignet für PRP?

Eine PRP-Behandlung ist nicht geeignet für Patienten mit einem Mangel an Thrombozyten und für Krebskranke.

Was wird mit PRP erzielt?

Alterungsprozesse und Krankheiten entstehen durch den Verlust einiger physikalischer Eigenschaften. Blutplättchen sind Blutbestandteile, die die Wachstumsfaktoren enthalten, die für die Reparatur von geschädigtem Gewebe im Körper notwendig sind und dazu beitragen, dass der natürliche Körperzustand wiedergewonnen wird. Wenn ein Schaden in unseren Geweben auftritt, sammelt unser Blut Thrombozyten in dieses Gewebe und initiiert den Reparaturprozess. Mit zunehmendem Alter ist dieser Prozess nicht mehr ausreichend. Der Zweck der Verabreichung von PRP besteht darin, das Gewebe mit mehr Blutplättchen zu versorgen, als das Blut normalerweise zu diesem Gewebe transportieren kann. Somit beginnt sofort die Reparatur von beschädigtem Gewebe. Die Plättchendichte, die mit PRP erhalten werden kann, ist 2- bis 4-mal höher als die Menge an Thrombozyten im Blut.

Wie verläuft die PRP-Behandlung?

PRP ist eine Anwendung, die etwa 15 bis 20 Minuten dauert. Da es in Form von kleinen Injektionen gemacht wird, gibt es keine anderen Schmerzen als leichte Empfindlichkeit. Es gibt kein Überdosierungsproblem und kann leicht angewendet werden.

Der Person werden 1 bis 2 Röhrchen Blut (10-20 cc) entnommen und zentrifugiert. Danach werden Blutplättchen in dem Röhrchen getrennt und gesammelt und aktivierte Blutplättchen sezernieren Wachstumsfaktoren. Dieses Produkt wird mithilfe der Mesotherapie oder durch Injektion in die Haut derselben Person injiziert. Mit der verjüngenden Wirkung von PRP sieht Ihre Haut glatter, vitaler und gesünder aus.

Wie viele Sitzungen benötigt man für die PRP-Anwendung?

Wir empfehlen die Durchführung von 3 bis 4 Sitzungen im Abstand von 15-30 Tagen und eine Wiederholung nach ungefähr  1 Jahr.  Nach dieser Durchführung sollte die Behandlung alle 2 Jahre wiederholt werden. Dadurch erzielen Sie einen dauerhaften Erfolg bei der Behandlung.

Nach der Durchführung können sie sofort Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen.

Welche Komplikationen können bei der PRP-Behandlung auftreten?

Es ist eine sichere Durchführung, da das eigene Blut des Patienten benutzt wird und geschlossene Systeme benutzt werden.

Wann wird man die endgültigen Resultate einer Behandlung sehen können?

Mit der verjüngenden Wirkung von PRP sieht Ihre Haut glatter, vitaler und gesünder aus. Nach 3-4 Verabreichungen tritt jedoch ein permanenter Effekt auf und die Haut wirkt glatter, gesünder und erstrahlt in jugendlichem Glanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hemen Ara Whatsapp